Neuer Notfallrucksack für die Feuerwehr

Seit Anfang November ist auf unserem Einsatzleitfahrzeug (ELF-K) ein Notfallrucksack verlastet.
Bis zum Eintreffen von Rettungsdienst und Notarzt können von den Feuerwehrkräften lebensrettende Sofortmaßnahmen wie Herz-Lungen-Wiederbelebung, Wundversorgung und vieles mehr durchgeführt werden.

Der Rucksack dient neben dem Einsatz bei Bränden und Verkehrsunfällen auch zur Absicherung von Veranstaltungen, bei denen unsere Feuerwehr beteiligt ist sowie zur Absicherung der eigenen Einsatzkräfte.

 

Der Notfallrucksack besitzt eine komplexe Ausrüstung für eine qualifizierte Erstversorgung und wurde der Feuerwehr durch den Kameraden David Domschke als Spende zur Verfügung gestellt.

Notfallrucksack

 Zur Ausstattung zählen unter anderem:

  • Verbandmaterial und Rettungsdecken
  • Tourniquet zur Abbindung stark blutender Wunden
  • Stifneck (Halskrause)
  • Beatmungsbeutel und Guedel-Tuben
  • Blutdruckmessgerät, Blutzuckermessgerät und Pulsoximeter
  • Infusionen mit Zubehör
  • Kälte-Kompressen
  • Sam-Splint Schienen
  • Notfallprotokolle

 

Sonntag, 22. Juli 2018

Designed by LernVid.com